Entfernen mehr als 99 % des Oberflächenöls

Einfach und zuverlässig, leicht zu montieren

Ölskimmer werden zum Entfernen von Oberflächenöl aus Bädern unterschiedlichster Art eingesetzt. Es gibt verschiedene Bauarten, z. B. Scheiben- und Walzenskimmer, die an einen festen Flüssigkeitsstand gebunden sind oder schwimmend angeordnet werden müssen, Schlauchskimmer für große Oberflächen und Bandskimmer, die unabhängig vom jeweils aktuellen Flüssigkeitsstand eingesetzt werden können.


Ölskimmer „SCHNELL Typ**“ sind Bandskimmer. Sie werden über der Oberfläche, von der das Öl entfernt werden soll, eingebaut.

Das Band taucht in die Flüssigkeit ein. Die Länge ist entsprechend der Behältertiefe und den Schwankungen im Flüssigkeitsstand zu bemessen.  Das Öl haftet an dem Band und wird von diesem mitgenommen, wie auch ggf. ans Öl gebundene Verunreinigungen. Mittels eines Schabers wird das Öl vom Band gelöst und über einen Schlauch in einen vom Betreiber zu stellenden Ölsammelbehälter geleitet. Optimale Bandbreite und Geschwindigkeit wurden für jeden Typ durch umfangreiche Testreihen bestätigt.

Verlängern auch Sie die Standzeit von Reinigungs- und Entfettungsbädern, sowie von Kühlschmiermitteln durch den Einsatz der Ölskimmer „SCHNELL Typ **“ und reduzieren damit die Kosten für Entsorgung.
 

Ölskimmer “SCHNELL Typ **”